Montag, 10. Juni 2013

Sandwich Variationen

Für Sonntag kündigte sich spontan Besuch an, und zwar so spontan, dass ich nicht mehr einkaufen konnte.
Kurzer Schreck. Ich hab doch nichts im Haus."Nichts" war:
  • ein Räuchertofu
  • ein normaler Tofu
  • Zucchini
  • Paprika
  • etwas Rucola
  • frische Kräuter 
  • Balsamico Creme
  • Olivenöl
  • Salz
  • Mangold Blätter
Ich beschloss, dass es belegte Brötchen mit Antipasti geben würde. 


Eine Zucchini und Paprika schnitt ich in dünne Scheiben und legte sie unter den Grill im Backofen, bis sie eine schöne Farbe annahmen, danach mit einem frischen Zweig Thymian in Öl eingelegt.
Ein Räuchertofu in Scheiben angebraten, normalen Tofu angebraten, mit etwas Zucker karamellisieren lassen mit Oregano würzen.
Mein erstes Brötchen:
Mandelmus, Räuchertofu, etwas gesalzen, Balsamico Creme, Zucchini Scheiben, Paprika Streifen und etwas Rucola.
Zweiter Gang:
Sesammus, frisches Mangold Blatt vom Balkon, Karamell-Oregano-Tofu

1 Kommentar:

  1. Ich finde, "belegte Brötchen" ist da ein krasses Understatement! Das sieht alles voll lecker aus, mir läuft das Wasser im Mund zusammen. :)
    Noch so lange bis zur Mittagspause ...

    AntwortenLöschen