Samstag, 26. Oktober 2013

Flammpizza

*Staubwegwisch*

Als es gestern abend bei uns diesen "Flammkuchen" gab war klar, dass der auf den Blog muss.
Nach einem anstrengenden Tag an der Uni sollte es zuhause nur noch schnell und lecker sein.

Im Kühlschrank hatte ich noch einen Fertigpizzateig, aber Pizza gab es erst den Tag davor.

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 Pizzateig
  • 1 Packung Sojasahne
  • 1 Tl Stärke
  • 1 Zwiebel
  • 200 gr Räuchertofu
  • etwas Petersilie
Den Pizzateig auf das Blech legen, und ausrollen. Die Sahne in einem kleinen Topf mit ein der Stärke aufkochen, sodass sie etwas andickt und problemlos auf dem Teig verstrichen werden kann.
Die Zwiebel und den Tofu würfeln, auch auf dem Teig verteilen, salzen und ab in den Ofen damit.
15 min bei 200° und heraus kam, ein wunderbar weicher, herzhafter "Flammkuchen"
Mit etwas Petersilie besträut schmeckte er am Besten.