Mittwoch, 18. Dezember 2013

Rote Bete Carpaccio


Na, wer hat den neuen Attila auch zuhause?
Eine Triät gibts hier definitv nicht, ein bisschen gechallenged wird dennoch, Mann möchte abnehmen.
Absolut lecker ist dieses Carpaccio! Mit kalter Rote Bete kann ich eigentlich nicht so viel anfangen, aber die Zucchinischeiben sind angebraten und so ist der ganze Salat lecker warm. Beide Gemüse in dünne Scheiben geschnitten, Zucchini anbraten. Dazu gibt es ein Zitronen-Senfdressing und ein paar Kerne.

Auf den Tellern wird hier nicht so fancy angerichtet wie beim Attila :P
Dennoch tolle Stufe 1. ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen