Montag, 19. Mai 2014

Polenta-Spinat-Quiche



Statt trockenem Mürbeteig bietet die Grundlage für diesen Quiche saftiger Maisgries. Es schmeckt einfach köstlich!
Ich gebe zu Polenta gerne viele Kräuter um dem ganzen einen Geschmack zu geben.

Zutaten

- 1 Tasse Polenta
- 2 Tassen Wasser
- zwei Zweige Basilikum
- 1 Zweig Rosmarin
- 1 Zweig Thymian
- Salz

Die Kräuter klein hacken und mit dem Wasser aufkochen, salzen, Polenta einrühren. Herd ausstellen und ausquellen lassen.
Die heiße Masse in eine runde Springform geben, beiseite stellen.


- 1 Zwiebel
- Olivenöl
 - 600 gr frische Blattspinat
- 1 Päckchen Sojasahne
- 2 El Speisestärke
- Salz

Zwiebel würfeln und im Olivenöl anbraten. Währenddessen den Spinat kleinschneiden, und dazugeben, bis er zusammenfällt. Die Sojasahne mit der Stärke und Salz verrühren, zum Spinat geben kurz aufkochen lassen, jetzt in die Springform geben. Bei 200° 30 min im Ofen überbacken.

Töchterchen hat sage und schreibe 3 Stücke gegessen O.O

Kommentare:

  1. Boah, wie lecker das klingt!
    Ist notiert und wird gleich morgen ausprobiert und nachgekocht :-D
    Toll, Danke!
    GLG, MamaMia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :)
    Ich habe vor paar Tagen deinen Blog entdeckt u finde deine Rezepte besonders interessant! Sich vegan zu ernähren ist für mich kaum vorstellbar, aber seid ich hier lese hat mich die Lust gepackt ein paar Tage vegan-leben auszuprobieren. Vllt ist das ja was für mich.

    Das Gericht sieht sehr lecker aus u deine kleine ist so goldig :) alles gute noch ^^

    AntwortenLöschen
  3. Mmmmmh, das sieht lecker aus. Obwohl wir weder Veganer noch Vegetarier sind, lassen wir uns gerne von den tollen Rezepten überzeugen und ich probiere das Rezept gleich mal aus. Vielen Dank!

    AntwortenLöschen
  4. Irgendwie koche ich mich derzeit durch deinen Blog... was definitiv an deinen leckeren und kindergerechten Rezepten liegt! Mit plötzlich essendem Kind, müssen neue, vegane Rezepte her und da werde ich hier immer fündig! Und diese Quiche, war ausgezeichnet!

    AntwortenLöschen